office(@)growmind.at

Wie erhöhen Sie den eigenen Status in Verhandlungen? In 3 Schritten zur stärkeren Ausgangsposition.

Wie erhöhen Sie den eigenen Status in Verhandlungen? In 3 Schritten zur stärkeren Ausgangsposition.

Wie erhöhen Sie Ihren Status in Verhandlungen?

Status – das ungreifbare Element mit großer Wirkung. Insbesondere am Verhandlungstisch: Die Partei mit dem höheren Status verfügt über Machtpotenzial – und dadurch über einen Startvorteil.

„Wie kann ich auf Augenhöhe mit der Gegenpartei verhandeln, wenn diese einen höheren Status inne hat?“, „Wie bleibe ich stark – trotz der Statusunterschiede?“, „Wie stärke ich meinen Status?“ Solche Fragen stellen mir meine Klienten im Coaching immer wieder.

Die gute Nachricht: Status ist beeinflussbar. Sie haben Ihren Status selbst in der Hand.

Im letzten Blogartikel haben Sie erfahren, welche Faktoren Status in Verhandlungen ausmachen – und wie Sie konkret in der Verhandlungssituation agieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Gegenüber einen höheren Status hat als Sie.

Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie schon vorab Ihren Status erhöhen. Und zwar ohne, dass Sie die üblichen materiellen Statussymbole verwenden.

Ihren eigenen Status beeinflussen Sie am stärksten durch Ihre eigene innere Haltung.

Ich will Sie beruhigen:

Die Macht des Status ist fast immer „nur“ gefühlte Macht und entspricht nicht der Realität. Das bedeutet: Die Person mit dem empfunden niedrigeren Status fühlt sich unter Druck und agiert dadurch aus einer schwächeren Position heraus. Das ist meist nicht nötig. Denn Ihre gefühlte Position können Sie stärken.

In 3 Schritten zu einem stärkeren Statusgefühl:

Schritt 1: Trainieren Sie Ihre emotionale Fitness.

Selbstwert: Schenken Sie Ihrer Selbstachtung (self esteem) einen Aufschwung – holen Sie sich dazu gegebenenfalls Hilfe.
Ehrlichkeit: Seien Sie ehrlich mit sich selbst: Wie wichtig ist es für Sie, akzeptiert, gemocht, bestätigt zu werden? Sind Sie bereit dafür Konzessionen zu machen? Denken Sie noch einmal darüber nach, ob Sie das wirklich wollen.
Ängste: Adressieren Sie Ihre Ängste. Sie wollen sie nur schützen, schwächen Sie aber. Beruhigen Sie ihre ängstliche innere Stimme.
Ego: Reden Sie mit Ihrem Ego Tacheles: Während Sie am Verhandlungstisch sitzen, soll es bitte draußen warten! Es steht Ihnen im Weg. Ihr Ziel ist das Einzige, was zählt.

Schritt 2: Stärken Sie Ihren Status nach außen hin.

Auftritt: Erschaffen Sie Ihren eigenen Stil: der Situation angepasst, aber immer geschmackvoll und authentisch. Sie sind Sie.
Ruf: Pflegen Sie einen guten, integeren Ruf. Mit Dirty Tricks kann man einmal gewinnen, aber es rächt sich – ich rate Ihnen davon ab.
Strategie: Entwerfen Sie eine klare Strategie und lassen Sie sich nicht vom Status Ihres Gegenübers ablenken. Keine Zeit für „Ja, aber…“ oder „Geht nicht, weil…“!
Information: Vorbereitung ist (fast) alles: „Know your customer“ – Wer ist Ihr Gegenüber? Was ist das Interesse Ihres Gegenübers? Was ist ihm persönlich wichtig?
Verhandlungsgeschick: Spielen Sie Ihre Karten mit Geschick.

Schritt 3: Üben Sie mit einem starken, kritischen Sparring Partner:

Hinter jedem starken Verhandler und in jeder erfolgreichen Verhandlerin steckt ein starkes Team. Üben Sie mit Ihrem Team
• Selbstvertrauen im Auftreten.
• Strategisches Planen Ihrer Verhandlung.
• Geschicktes Verhandeln.

Je öfter Sie die Situation mit allen möglichen Einwänden durchgespielt haben, desto sicherer werden Sie.



Wenn Sie möchten, bin ich gerne Teil Ihres Teams.

Wenn Sie schwierige Verhandlungen führen müssen oder wollen, gleich ob Sie Gehaltsverhandlungen führen, eine Finanzierung erwirken wollen, ob Sie eine Firmenübernahme planen, im Verkauf oder Einkauf Erfolg haben wollen oder ob Sie vor Gericht verhandeln: In meinem Programm „Steigern Sie Ihren Wert – für Manager und Selbständige“ arbeiten wir ganz intensiv daran, Ihre eigene gefühlte Position zu stärken und Strategien für Ihre konkrete Verhandlungssituation zu entwickeln. Wir üben, üben, üben.

Werden Sie zum großartigen Gewinner! Ich bin als Sparring-Partner an Ihrer Seite. Probieren Sie es aus: In einem 60-minütigen Zielgespräch – in Wien oder online – durchleuchten wir Ihre Themen und setzen die ersten Schritte. Sie werden sehen: Damit haben Sie schon viel erreicht. Wenn Sie danach den Weg mit mir weitergehen möchten, schenke ich Ihnen dieses Zielgespräch.

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg und teile mit Ihnen meine gesamte Erfahrung aus über 20 Jahren Verhandlungsführung.

Sie erreichen mich unter: office@growmind.at oder +436602400135


Ihre Raluca Ionescu


Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *