office(@)growmind.at

„Hands-on“ Führungsstil: Führen mit fachlicher Kompetenz

„Hands-on“ Führungsstil: Führen mit fachlicher Kompetenz

Vieles davon, was wir über Führung wussten – oder glaubten, es zu wissen –, wurde durch die Covid-Krise von einem Tag auf den anderen überflüssig. Die bekanntesten Theorien, die Erfolgsgeschichten, die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte haben zum Teil an Relevanz verloren – denn diese Situation ist ganz neu und einzigartig. Sie zwingt uns alle, neue Wege zu gehen und neue Handlungen an den Tag zu legen.

Wir brauchen nur genau hinzuhören: Die klangvolle Management-Sprache wurde durch nüchterne Begriffe ersetzt:

Strategie durch Überbrückungsphase
Wachstum durch „Sich-über-Wasser-halten“
Gewinn durch Schrumpfen
Planen durch Ungewissheit
Meetings und Veranstaltungen durch Zoom-Events
Work-Life-Balance durch erhöhte Arbeitszeit und Stress. http://growmind.at/fuhrung-kennt-keinen-shutdown-wie-fuhren-sie-remote-teams-zum-erfolg/

Welche Art von Führung braucht die Wirtschaft jetzt und in Zukunft?

Immer noch bleiben viele Fragen offen: Wir wissen nicht, wie lange dieser Umbruch noch dauern und wie unser Arbeitsumfeld in der Zukunft aussehen wird.

Aber eine Frage können wir jetzt schon beantworten: Welche Art von Führung braucht die Wirtschaft?

Ich traue mich zu antworten: eine kompetente Führung – fachlich und menschlich!
Company Politics und Schein-Leadership sind gerade in Umbruchzeiten fehl am Platz (und eigentlich immer).

Im 1. Teil dieses Blogartikels haben wir uns 7 persönliche Qualitäten angeschaut, die gute Manager in Krisenzeiten ausmachen http://growmind.at/hands-on-fuhrungsstil-7-personliche-qualitaten-die-gute-fuhrungskrafte-in-der-krise-ausmachen/

Hier geht es um die fachliche Kompetenz der Manager*innen.

In der Krise zeigt sich rasch, wie fachlich kompetent eine Führungsperson wirklich ist.

Warum ist es gerade in Krisensituationen enorm wichtig, kompetente Manager*innen in Schlüsselpositionen zu haben?

Weil die Krise uns zu neuen Lösungswegen zwingt. Manager*innen müssen viele Entscheidungen treffen, und das oft rasch und unter Druck.

Manche Entscheidungen sind strategischer Natur – diese werden meistens kollektiv getroffen. Andere Entscheidungen sind operativer Natur und liegen in weniger Händen. Oft trifft sie ein/e Manager*in allein. Gerade diese operativen Entscheidungen haben aber eine sofortige Wirkung über Zahlen, Mitarbeiter*innen, Kund*innen und somit das Potenzial, das Geschäft zu destabilisieren.

Manche Entscheidungen haben eine kurzfristige Relevanz, sie sind als Überbrückung gedacht. Andere wiederum betreffen mittel- und langfristig die Existenz von Teams und Unternehmen. Sogar eine Entscheidung nicht zu treffen bzw. sie zu verschieben kann substanzielle Folgen haben.

Bei jeder Entscheidung gilt: Gute Entscheidungen benötigen eine solide Basis an Expertise. Speziell wenn die Zeit drängt und es schwierig bis unmöglich und außerdem teuer ist, zusätzliche Expertise einzuholen.

Was bringt die fachliche Kompetenz von Manager*innen konkret?

Manager*innen mit solidem Können und Erfahrung:

  • setzen sachliche Lösungen über Company Politics.
  • schätzen die Lage gut ein und wägen die Auswirkungen ihrer Entscheidungen realistisch ab.
  • handeln effizient – sie können schnell und unkompliziert Entscheidungen treffen und helfen damit Kosten zu sparen.
  • stärken das Vertrauen innerhalb des Unternehmens: Mitarbeiter folgen eher kompetenten Manager als Schein-Leadern.
  • stärken das Vertrauen in das Unternehmen: Kunden machen lieber Geschäfte mit kompetenten Geschäftspartnern.

Daher mein CALL TO ACTION an die Unternehmensführung:

  • Stärken Sie jetzt die Führungskultur in Ihrem Unternehmen!
  • Besetzen Sie Schlüsselpositionen konsequent ausschließlich mit fachlich und sozial kompetenten Führungskräften!

Das bedeutet in klaren Worten:

1. Die kompetenten Führungskräfte, die Sie schon haben – identifizieren, behalten und unterstützen Sie sie, finanziell und mental.
2. Diejenigen, die Sie noch benötigen – holen Sie sie.
3. Diejenigen die Zukunftspotential haben – investieren Sie in diese.
4. Alle anderen – sparen Sie ein.



Gerade wenn Unternehmen von starken Wellen gerüttelt sind, brauchen sie:
klare Köpfe – starke Schultern – und geschickte Hände am Steuer.

Das kostet zu Beginn Geld. Aber ich verspreche Ihnen, es spart Ihrem Unternehmen langfristig die Kosten falscher Entscheidungen.

Wünschen Sie sich Hilfe dabei, die kompetenten Führungskräfte in ihrem Unternehmen zu identifizieren und zu stärken? Ich helfe Ihnen gezielt, die Führungskultur in Ihrem Unternehmen aufzuwerten. Wie?

Mit meinen effektiven und individuellen Coaching- und Trainingsmethoden unterstütze ich Ihre:

  • Führungskräfte dabei, ihre Skills zu verfeinern bzw. zu erweitern,
  • High Performers dabei, ihre Führungspersönlichkeit zu entwickeln,
  • Entscheidungsträger dabei, noch bessere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.



Ich bin mit meiner ganzen Erfahrung und Kompetenz aus über 20 Jahren Führungs-Know-how für Sie da.

Sie erreichen mich unter: office@growmind.at oder +436602400135


Ihre Raluca Ionescu


Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *